05
No
shibuya und breitseite tv
05.11.2015 16:49

wenn es DIE kreuzung in tokio gibt, dann wohl nur die, die an der shibuya station liegt. ich glaube, jedeR hat schon einmal ein bild oder einen kleinen film gesehen, wo genau diese kreuzung vorkam, das typische bild von tokio. shibuya ist ein stadtteil von tokio.

von mir, otsuka, nur knapp 15min entfernt, liegt shibuya. also fahr ich mal hin. und auch am tag ist es dort einfach nur voll und laut. laut deswegen, weil von jedem haus irgendwo eine leuchtreklame prangert und diese auch nicht einfach nur visuell über die bühne gebracht wird, nein. da muß auch ton dazu. unbedingt. und dann kommt es dir vor wie aufm rummelplatz. von überall die werbung mit musik und sprache. und viele bunte bilder. wenn du also einen getrunken hast oder sonst irgendwie drauf bist, dann drehst du hier ab.

die straßen gehen von der shibuya eher sternenförmig ab so daß du in alle himmelsrichtungen gehen kannst, aber wie bei einem äußeren kreis als abschluß, findest du immer wieder zurück zur station. verlaufen ist eigentlich nicht wirklich möglich. soll aber schon vorgekommen sein.

der erste auftrag war aber, für die breitseite einen fernsehdeal zu unterschreiben und auch gleich die erste sendung in die welt zu schicken. du hast es sicher schon gesehen. und dabei wird mit blue screen und teleprompter gearbeitet, falls man es nicht schafft direkt vor ort zu sein und auch den text vergessen hat. aber ich war ja vor ort und konnte für bssp tv ein ordentliches sümmchen rausschlagen.

danach zog es mich wieder durch die straßen shibuyas mit all ihren geschäften und kaufhäusern. herzhaft loslachen mußte ich an einem geschäft, und da war ich wohl auch der einzige. war doch dort eine lebendtierhandlung und direkt daneben eine werbung für ein mittagessen, direkt neben der tierhandlung. mit einem feinen gesprür für skurille situationen, fiel es mir natürlich gleich auf. den umstehenden irgendwie nicht

ich war dann mal wieder ramen essen.

und natürlich war auch am am denkmal für hachikō. einer berühmtheit, auch über die grenzen japans bekannt. wie viel wahrheit und wie viel legendenbildung dabei eine rolle spielen, dies ist eigentlich gar nicht mal so wichtig. alleine die story macht es interessant. und wenn es sogar hollywood verfilmt ... .

dann bin ich wieder heim, zum kaffee trinken in mein cafe, wenn man so will.

ach ja, hier ein paar bilder von shibuya, von mir aufgenommen.

ueno zoo
backe backe kuchen

Kommentare