12
No
ganz hamburg spielt in liga 2!
12.11.2018 08:38

und so bin ich samstag ein wenig unterwegs gewesen. einfach mal die sonne geniesen und vielleicht hier und da ein bild:

und wenn ich es nicht besser wüßte, der knipser, welchen ich einfach mal auf der straße ansprach, hat doch echt ein spaßigen einfall gehabt, nach dem motto: 'wenn der mich schon nervt, dass ich ihn knipsen soll, dann solls wenigstens so aussehen als wenn er sich eingepisst hat.'. und was soll ich sagen, er hats gut getroffen :-D.

ich war ja unterwegs, da kamen dann allerhand nachrichten rein, die ich erst in ner ruhigen minute abgerufen habe:

ich auch. also i ❤ fanladen.

wie dem auch sei, den tag mit zeugs herum gebracht, essen & trinken ebenso. und dann das spiel im stream gesehen. aber dazu werden andere mehr und besser schreiben. ich bin da raus. und dann bin ich auch noch vor mitternacht, also vor den spielen der ersten liga ins bett und wech.

bin zwar noch mal kurz weggenickt, aber aufn sonntag isses schon bitter :-P. dann erst mal geschaut wer oder ob überhaupt gespielt wird. und hee, tokyo verdy hat ein heimspiel. passt doch zur überschrift: ganz hamburg spielt in liga 2. :-D. in diesem stadion war ich ja schon zwei mal. einmal beim spiel vom fc tokyo und einmal eben bei tokyo verdy.

diesmal also tokyo verdy vs. kamatamare. oder, via vereinsseiten tokyo verdy vs. kamatamare. also kam der letzte der zweiten liga zum 5. der liga. und es ist eine 22er liga. was wirds also geben? für mich jedenfalls ein ticket. ein paar stunden vor spielbeginn online gekauft, gefrühstückt, rasieren & duschen. wer kennt es nicht? und dann bin ich gg halb elf ausm haus. unterwegs nen kaffee und grünen tee gekauft und in etwas über 30min am stadion gewesen. naja, es waren dann doch 45min. aber wer ist denn schon so genau?

diesmal habe ich mich nicht groß draussen aufgehalten, da es eh immer gleich ist. siehe auch die anderen spiele, die ich schon gesehen habe (siehe oben). auch die bei urawa, gegen kawasaki. oder daheim gegen f.marinios, mit der besten choreo überhaupt ... und dies nach spielende.

da mein qr code nicht so gut funktionierte, bin ich zum counter, dort schaute er auf sein tablet und sah meinen namen, peng, hatte ich mein ticket.

zudem bekommt jeder fan am eingang allerhand zeugs in die hand gedrückt. ich habe jetzt schon meinen zweiten schal von verdy. jeweils mit einer anderen jahrezahl drauf. und auch anderes zeugs gabs dazu. muss ich alles erst durchforsten.

freie sitzplatzwahl in der heimkurve. aber rumlaufen konnte ich überall im stadion. auch in den bereich der gästefans. aber auch dies hatte ich schon oft genug geschrieben. es ist halt alles easy hier. sicher gibt es auch trouble, aber nicht heute. und ich bin da auch zu wenig informiert, wer mit wem in der liga, oder ligaübergreifend streß hat. die einzigen polizisten die ich sah, dies waren die verkehrspolizisten am bahnhof, weil da eben auch die bahn die straßen quert und man versucht die menschen auf anderen wegen zum stadion zu leiten.

wie dem auch sei. es gab natürlich viel für die kinder. essen & trinken sowieso.

die dosen werden in pappbecher umgefüllt, pet flaschen kann man so mitnehmen und wein und alkoholika werden in gläsern ausgeschenkt und direkt am stand getrunken. und die essensauswahl ist auch ganz gut. nicht nur brat-/currywurst und fertig. alles auszuzählen habe ich aber jetzt grad keine lust :-D.

eher interessiert mich doch der ..

doch ich muss es abkürzen, es reichte mit meinem ticket nicht um in die vip räume zu gelangen. ein wenig schade, wie ich finde, aber is halt so.

ich war dann also eher bei den richtigen fans. ob es hier auch einen miesen cop und miese politiker gibt, die dann meinen ihren geistigen dünnschiss raushauen zu müssen, dass die fans, welche zB pyro nutzen keine fans sind, in den knast sollten, und überhaupt die cöpse machen können was sie wollen?

hier fühle ich mich eigentlich auch wohler. siehe auch letztes bild in der slideshow.

und dann ist da noch aufm rang die aufschrift:

und im allgemeinen, wenn es um sauberkeit im stadion geht ...

dass die gästefans nicht so zahlreich vorhanden waren liegt sicher daran, dass sie in der liga abgeschlagen letzter sind und so das reisen eher ungünstig erscheinen läßt und dann ist da ja noch die entfernung. takamatsu liegt ja nun auch knapp 10h mit dem auto, 5h mit dem shinkansen und anderen zügen und dem flieger 1:10h entfernt, um dann noch vom airport zum stadion zu gelangen. und so fand sich dann nur ein kleiner haufen versprengter ein.

komisch, dass ich immer diese spielzeit treffe

ich kann ja sonst kein japanisch :-D.

und sonst so? ja, richtig. das spiel. es war nicht langweilig. eher so wie #fcspfch, und verdy ging dann auch in führung.

und natürlich war da derbe erleichterung. mal ehrlich, es ging gegen den tabellenletzten. hahaha, als ob wir es nicht auch kennen würden.

angenehm fand ich, nachdem ich ja so meine runde gemacht habe und immer mal wieder ein zwei bilder machte, mich immer mal wieder leute ansprachen, woher ich denn sei, und ich immer sagten konnte: "ドイツ", und sie bekamen ein strahlen ins gesicht, dass ich es auch richtig ausgesprochen habe. und wenn es darum ging, woher genau, dann sagte ich natürlich: "ハンブルク",  und wenn es jemand nicht kennt, verweise ich auch gerne mal an wiki. und hier ist es dann ganz genau.

dann war halbzeit und kleine kinder, eine ganze masse davon, machten ein paar sportliche übungen, so auch kopfstände und pyramiden und so zeugs. und alle waren happy, besonders die eltern. is doch klar.

überhaupt, sieht man bei uns am millerntor ja wirklich viele kleinkinder, kinder, familien, so ist es hier wohl tatsächlich ein ausflug für die ganze familie.

ach ja, die zuschauerzahlen. beim letzten mal, es war auch eher ein abendspiel und hier ist 13 uhr eben auch 13 uhr, also viel zu früh. und so waren dann auch nur

da. oh, ups, dies ist ja die anzeige vom spiel rbl vs. lev am sonntag. da hatten sie wohl nur die leverkusener gezählt :-D. naja, so was kann eben auch diesem durchgestylten verein passieren. in tokyo waren dann da ... von knapp 50.000 möglichen zuschauern.

nun ja, also spiel war recht gut, auch wenn man hier in japan eine ähnliche spielweise pflegt: den ball ins tor zu tragen statt auch mal aus der distanz draufzuballern und tore zu erzielen. aber hee, ich hätte mich ja hier nicht wohl gefühlt bei diesem spiel, wenn es nicht zweite liga gwesen und die gleiche spielweise wäre. tatsächlich ein heimspiel. ganz hamburg spielt in liga2!

nach dem spiel, dies habe ich mir dieses mal aber nicht gegeben, die obligatorische saisonverabschiedung. obwohl noch ein spiel, auswärts, zu bestreiten gilt und es gegen den 3. der tabelle geht, und da muss unbedingt gewonnen werden, gleichzeitig muss der 4. aber auch verlieren sonst kommt man nicht in die playoffs, wird eben alles und jeder irgendwie geehrt, der/die etwas mit dem verein und mannschaft zu tun hat. musste ich jetzt auch nicht noch mal haben :-P.

jens

hier noch ein paar bilder.

venom, in 4D

Kommentare


Datenschutzerklärung